Zylinderkit ZT110N Stage 1

Artikelnummer: 1341

Kategorie: S 110N


ab 1256,04 &aed;

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Alter Preis: 1423,54 &aed;

Lieferstatus: verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Vergaser

Sowohl der neue ZT21N1-11 als auch der VM 20 Vergaser überzeugen durch saubere Gasanahme und beste Einstellbarkeit. Für maximale Unaufälligkeit raten wir zum ZT21N1-11. Im Zylinderkit mit 20% Preisvorteil!!!

  • Es wird kein Vergaser zum Zylinderkit geliefert
  • ZT Tuningvergaser Rennvergaser VM-20 passend f. Simson

    Der Vergaser überzeugt durch eine hervorragende Gasannahme und ein deutlich besseres Anspringverhalten, als mit aufgebohrten Serienvergasern. Ebenso ist eine beachtliche Leistungssteigerung gegenüber anderen Simson-Tuningvergasern möglich

    • Hochwertiger Aluminium-Druckguss
    • Flansch für Simsonzylinder angepasst (einfache Montage)
    • Strömungsoptimiertes Design
    • Verbesserte Gasannahme
    • Auf unserem Prüfstand abgestimmt
    • Maximale Leistungsausbeute mit 20mm Vergaserdurchlass
    • Dank mitgelieferter Hauptdüsen einfache Abstimmung möglich

    Lieferumfang:

    • ZT-Vergaser VM komplett (100er HD verbaut)
    • 95er Hauptdüse
    • 100er Hauptdüse
    • 105er Hauptdüse
    • inklusive Adapter-Set bestehend aus verlängerten Zuganker, Stehbolzenadapter und 2*M6 Muttern
  • ZT-Tuning Vergaser 21N1-11 Update 2016

     

    Das lange Warten hat ein Ende, der Nachfolger unseres ZT20N1-11 ist endlich erhältlich. Nach einem Jahr intensiver Entwicklung und einem Update für die 2014er Version, sollte der Vergaser in sämtlichen Punkten bedingungslos überzeugen. So wurden keine Kosten gespart und eine komplett neue Gussform + neues Gemischaufbereitungssystem für die Fertigung verwendet. So konnte der Durchlass von 20mm auf 21mm vergrößert werden, was zu einer deutlichen Leistungssteigerung bei den meisten Motoren verhelfen kann. Ebenso wurde die Stabilität trotz des größeren Durchlasses verbessert. Somit gehören klemmende Gasschieber oder verzogene Vergaserflansche der Vergangenheit an. Dank einer Schraube in der Mitte der Vergaserwanne ist ein einfacher Wechsel der Hauptdüse ohne Abschrauben der Wanne möglich!

    ·         Hochwertiger Aluminium-Druckguss, kein Verzug, kein Gasschieberklemmen

    ·         Verstärktes Vergasergehäuse (neue Gußform)

    ·         22 mm Gasschieber (original BVF-Vergaser besitzt Ø 21 mm)

    ·         Saubere Gasannahme & perfekte Dosierbarkeit

    ·         21 mm Durchlass -> maximal Leistungsausbeute in Originaloptik (16N1-11)

    ·         Vergaserwanne mit Schraube für schnellen Hauptdüsenwechsel

     

    Lieferumfang:

    ·         ZT-Vergaser 21N1-11 komplett (110er HD verbaut)

    ·         HD100, HD105, HD115


    Unser Vergaser ist hinsichtlich Gasannahme, Abstimmbarkeit und Leistung deutlich besser als ein originaler Simson BVF Vergaser bzw. sonstige ausgedrehten / aufgebohrten Original- und Nachbauvergasern für die Simson S51 und S 70. Er kann ebenfalls auch im Simson ? Modell Schwalbe eingesetzt werden.


     

Auspuff

Unsere Auspuffanlagen sind stehts auf bestmögliche Fahrbarkeit, sowie höchstmögliche Leistungsausbeute getrimmt. Ebenso wird größte Aufmerksamkeit auf Unauffälligkeit und Fahrbarkeit gelegt. Eine hochwertige Chromqualität sowie verchromte Schweißnähte runden dieses Konzept ab. Im Zylinderkit mit 20% Preisvorteil!!!

  • ZT Reso Spezial Gerade Version 2016 mit Kalottenset

    • Komplett verchromt für max. Rostschutz

    • Leiser, unauffälliger Endschalldämpfer

    • gerade Version für originale Optik

    • Leistungsbereich von 5.500 - 10.000 U/min

    • ZT-Kalottenset


    Den ZT Reso Spezial Gerade haben wir 2016 noch einmal in Bezug auf Paßform und Unauffälligkeit verbessert. Dieser Resonanzauspuff ist eigentlich ein Rennauspuff im Schafspelz. Die Grundlage dieser Auspuffanlage ist unser Reso S85, der sich seit Jahren an leistungsstarken Motoren von 70 - 110 ccm bewährt hat. Durch Detailverbesserungen konnten wir leistungstechnisch sogar noch eine Schippe drauf legen und den Geräuschpegel senken. 
    Dieser Auspuff ist bewusst auf einen Leistungsbereich von 5.500 - 10.000 U/min ausgelegt und ermöglicht durch seiner größeres Volumen, sowie die aufwendige Krümmerkonstruktion eine deutliche Leistungs- / Drehmomentsteigerung gegenüber dem "normalen" Reso.
    Sicherlich müssen hier einige Abstriche in der Unauffälligkeit gemacht werden, aber wer mag denn bei diesem Chromwunder nicht daran glauben das dieser doch aus dem Suhler Werke stammt? ;) .


    Lieferumfang:

    • ZT Reso Spezial Gerade mit Kalottenset

    • Auspuffschelle


    Hinweis für die Montage:

    Zuerst sollte die Kalottenmutter mit hitzefestem Silikon auf das Krümmergewinde geschraubt werden. Anschließend den O-Ring in die Kalotte des Auspuffs drücken und den Auspuff mit den zwei mitgelieferten Federn an den originalen Dämpfergummibohrungen montieren. Danach den Auspuff am besten mit unserer Haltstrebe an einer zusätzlichen Auspuffschelle - Soziusfußraste befestigen. Achtung! Es ist eine zweite Auspuffschelle für die Befestigung mit unserem Halteblech notwendig!

  • ZT Reso Kalotte D (85ccm - 110ccm)

    • ZT-Kalottenset mit 36mm Krümmer

    • Komplett verchromt für max. Rostschutz

    • Leiser, unauffälliger Endschalldämpfer

    • Originale Optik

    • Leistungsbereich von 5.000 - 10.000 U/min

    Den Reso Kalotte D haben wir speziell für hubraumstarke Motoren entwickelt. Durch unser ZT Kalottenset und einen Simsonkrümmer mit 32 mm Innendurchmesser (36mm Außendurchmesser), erreicht der Auspuff sehr hohe Leistungswerte über ein sehr breites Leistungsband. Im Gegensatz zum normalen Reso liegt die Leistung sogar bei noch geringeren Drehzahlen an.
    Selbstverständlich ist der Auspuff mit unserem leisen Endschalldämpfer ausgestattet, um für eine unauffällige Klangkulisse zu sorgen.

    Lieferumfang:

    • ZT Reso Kalotte D Auspuff inkl. Endschalldämpfer

    • Auspuffschelle


    Hinweis für die Montage:

    Zuerst sollte die Kalottenmutter mit hitzefestem Silikon auf das Krümmergewinde geschraubt werden. Anschließend den O-Ring in die Kalotte des Auspuffs drücken und den Auspuff mit den zwei mitgelieferten Federn an den originalen Dämpfergummibohrungen montieren. Danach den Auspuff am besten mit unserer Haltstrebe an der Auspuffschelle - Soziusfußraste befestigen. Achtung! Es ist eine zweite Auspuffschelle für die Befestigung mit unserem Halteblech notwendig!

  • ZT Reso Spezial Kalotte für Motoren von 60 - 110 ccm

    Das unauffällige "Chromwunder" für Deine Simson!

    - komplett verchromte Auspuffanlage (super Chromqualität)
    - aufwendige Krümmerkonstruktion inkl. ZT Kalottenset

    Dieser Resonanzauspuff ist eigentlich ein Rennauspuff im Schafspelz. Die Grundlage dieser Auspuffanlage ist unser Reso S85, der sich seit Jahren an leistungsstarken Motoren von 70 - 105 ccm bewährt hat. Durch Detailverbesserungen konnten wir leistungstechnisch sogar noch eine Schippe drauf legen und den Geräuschpegel senken. 
    Dieser Auspuff ist bewusst auf einen Leistungsbereich von 5.500 - 10.000 U/min ausgelegt und ermöglicht durch seiner größeres Volumen, sowie die aufwendige Krümmerkonstruktion eine deutliche Leistungs- / Drehmomentsteigerung gegenüber dem "normalen" Reso.
    Sicherlich müssen hier einige Abstriche in der Unauffälligkeit gemacht werden, aber wer mag denn bei diesem Chromwunder nicht daran glauben das dieser doch aus dem Suhler Werke stammt?
    Der leicht nach oben abknickende Verlauf sorgt für ordentliche Bodenfreiheit und schränkt das Kurvenvergnügen trotz des großen Mitteldurchmessers nur gering ein. Dank der hervorrangenden Chromqualität wird man sicherlich lange Freude am Spezial haben.


    Lieferumfang:

    - ZT Reso Spezial mit ZT Kalottenset

    Um den Auspuff optimal am Moped zu befestigen, empfehlen wir die Verwendung unserers Haltebleches (Artikelnr.: 892) in Verbindung mit einer zusätzlichen Auspuffschelle.

  • ZT Reso Spezial für Motoren von 60 - 105 ccm

    Das unauffällige "Chromwunder" für Deine Simson!

    - komplett verchromte Auspuffanlage (super Chromqualität)
    - aufwendige Krümmerkonstruktion

    Dieser Resonanzauspuff ist eigentlich ein Rennauspuff im Schafspelz. Die Grundlage dieser Auspuffanlage ist unser Reso S85, der sich seit Jahren an leistungsstarken Motoren von 70 - 105 ccm bewährt hat. Durch Detailverbesserungen konnten wir leistungstechnisch sogar noch eine Schippe drauf legen und den Geräuschpegel senken. 
    Dieser Auspuff ist bewusst auf einen Leistungsbereich von 5.500 - 10.000 U/min ausgelegt und ermöglicht durch seiner größeres Volumen, sowie die aufwendige Krümmerkonstruktion eine deutliche Leistungs- / Drehmomentsteigerung gegenüber dem "normalen" Reso.
    Sicherlich müssen hier einige Abstriche in der Unauffälligkeit gemacht werden, aber wer mag denn bei diesem Chromwunder nicht daran glauben das dieser doch aus dem Suhler Werke stammt?
    Der leicht nach oben abknickende Verlauf sorgt für ordentliche Bodenfreiheit und schränkt das Kurvenvergnügen trotz des großen Mitteldurchmessers nur gering ein. Dank der hervorrangenden Chromqualität wird man sicherlich lange Freude am Spezial haben.


    Lieferumfang:

    - ZT Reso Spezial

    Um den Auspuff optimal am Moped zu befestigen, empfehlen wir die Verwendung unserers Haltebleches (Artikelnr.: 892) in Verbindung mit einer zusätzlichen Auspuffschelle.

  • Achtung: aufgrund von Lieferengpässen ist der Krümmer bei der aktuellen Charge nachträglich angeschweißt!
    Daher ist die Schweißnaht zwischen Krümmer und Aupsuff sichtbar.
     


    ZT ASA3 / AOA3 passend für Simson S51, S70


    • Komplett verchromt für maximalen Rostschutz & Unauffälligkeit
    • Leiser, optimierter Endschalldämpfer
    • Originaloptik mit 32 mm Tuningkrümmer
    • Optimierter, gelochter Resonanzkegel
    • Leistungsbereich von 3.500 ? 10.000 U/min
    • Ideal für Originalmotoren + Stage 1 & Stage 2

      Im Gegensatz zu anderen Anbietern, welche Nachbauauspuffe aus chinesischer Produktion verwenden, lassen wir unsere Auspuffe in Europa direkt nach unseren Wünschen herstellen. Dadurch können wir mit bester Chromqualität und eine sehr guten Verarbeitung überzeugen. Detaillösungen wie z.B. ein auf den höheren Gasdurchsatz der Tuningmotoren angepasster Endschalldämpfer / Endrohr in leiser Ausführung können somit gleich ab Werk realisiert werden. Leistungsmäßig konnten wir, durch die Optimierung des aufwendigen zu fertigenden Lochkegels, sogar ein leichtes Plus erreichen. Damit ist dieser Auspuff klar der beste Tuningauspuff für Serien- bis hin zu Stage 1 und 2 Tuningmotoren und das bei einem unschlagbaren Preis / Leistungsverhältnis.

      Lieferumfang:

      • ZT AOA3 / ASA3 (komplett verchromt)


      Was ist eigentlich ein AOA3?

      AOA3 ist eine Abkürzung für Abgeänderter-Original-Auspuff. Neben einem geänderten Endschalldämpfer, verfügt der Auspuff über einen Tuningkrümmer mit 29 mm Innendurchmesser. Dieser Auspuff ist hervorragend geeignet für original und leicht getunte Motoren. Im Gegensatz zu einem Resonanzauspuff mit geschlossenem Kegel, unterstützt dieser Auspuff die Aufladung des Zylinders über einen breiteren Drehzahlbereich. 

       

      Montagehinweis:


      Zuerst sollte die originale Haltestrebe am hinteren Federbein demontiert werden, da mit ihr keine steife Befestigung des Auspuffes möglich ist. (Eine Verwendung dieser Strebe führt zu falschem Sitz des Auspuffkrümmers am Zylinder und zu einer Beschädigung des Krümmergewindes während des Fahrbetriebs). Wir empfehlen die Verwendung unserer Haltestrebe aus Edelstahl.



      Bitte beachten Sie das unserer Auspuffanlagen an das Simson S 51 Serienfahrzeug angepasst werden.

       

         

      Ihre Konfiguration



      Beschreibung

      Zylinderkit ZT110N Stage 1 (mit 58 mm Laufbuchsendurchmesser)

      Mit diesen Zylinder haben wir uns ein klares Ziel gesetzt! Wir wollten die größten Leistungsausbeute aus der Serienoptik, bei gleichzeitig höchster Standfestigkeit und thermischer Stabilität, erreichen. So können wir mit dem neuen ZT110N  in Leistungs-Regionen vorstoßen, die bis dahin in Serienoptik schlichtweg nicht möglich waren. Bereits in der kleinste Ausbaustufe "Stage 1" erreicht das Kit eine Spitzenleistung von über 18PS und über 15NM. Für das neue Zylinderkit haben wir einen speziellen Reso entwickelt, den "Reso Kalotte D", welcher optisch kaum von der Serie zu unterscheiden ist, jedoch nochmal für deutlich mehr Schub gesorgt hat. Die Fahrbarkeit und Bandbreite ist ebenso kaum zu schlagen, Traktor-Feeling aus dem Drehzahlkeller ohne "obenrum" müde zu werden. Bislang unser Bester "Allround Motor" und somit eine klare Empfehlung, für diejenigen, wo es gerne mal etwas "Mehr" sein darf.....

      Merkmale:

      • Originaloptikzylinder mit beschichteter Alubuchse (ohne Distanzplatte) 

      • Auslass-Ø 29 mm, Einlass-Ø 21,5 mm

      • hochwertiges Material für Kühlkörper und Laufbuchse

      • verbesserte Wärmeabfuhr durch feingestrahlte Oberfläche und beschichtete Alubuchse 

      • lange Haltbarkeit (20Tkm pro Kolben, es sind 4 Übermaße verfügbar)

      • Vmax 120 - 130 km/h

      Als erste Tuningfirma bringen wir einen komplett neu konstruierten Zylinder in Grauguss- und Aluversion für den Simsonmotor mit 44 mm und 48 mm Hub auf den Markt. Dadurch hatten wir (bis auf die Außenoptik) alle Freiheiten und konnten eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber Mitbewerberprodukten realisieren. Die breiten Hauptüberströmkanäle führen die Gassäule optimal, um einen möglichst kompakten Gasstrom im Zylinder zu erreichen. Der Auslasskanal wurde auf maximalen Zeitquerschnitt in Verbindung mit dem 32 mm Tuningkrümmer ausgelegt, ohne dabei frühzeitigen Verschleiß der Kolbenringe zu verursachen. Dies trifft ebenfalls auf den Einlasskanal zu, welcher für unseren ZT 21 mm Vergaser konzipiert wurde. Der Zylinderfuß wurde an das Seriengehäuse angepasst, lässt aber noch ausreichend Platz für Vergrößerungen und zusätzliche Überströmkanäle. Durch die feingestrahlte Oberfläche der Kühlrippen ergibt sich eine verbesserte Wärmeabfuhr.

      Lieferumfang:

      • ZT110N Zylinder (Laufbuchsenaussen-Ø 58 mm)

      • ZT110N Zylinderkopf

      • ZT 1-Ring Kolben Ø53 mm inkl. Ringen, Bolzen & Clips

      • Vergaserflanschdichtung

      • 2x Vergaserflanschstehbolzen
      • weitere Anbauteile nach Wahl

      Sofort lieferbar! Bitte Misch-Öl-Freigabe beachten!
      Achtung! 48 mm Langhubkurbelwelle mit 85 mm Pleuel notwendig!


      Laufbuchse: Alu beschichtet

      Abstimmanleitung

      Kurzanleitung ZT-TUNING Zylinderkits

      Basismotor:

      • muss technisch einwandfrei sein, am besten vom Fachmann generalüberholt
      • geeignete Kurbelwelle siehe ZT-Komplettmotor

      • geeignete Kupplung siehe ZT-Komplettmotor

      • keine SKF-Lager oder  Lager mit C4-Spiel verbauen (zu viel Lagerluft)

       Zylindermontage:

      • Alle Teile reinigen und anschließend mit Mischöl leicht einstreichen.
      • Kolbenclips mit Öffnung nach oben montieren

      • Zylinder auf Rumpfmotor setzen, in einigen Fällen können bei der Montage die Kolbenringe in den

      • Einlass federn. Sollte dies der Fall sein, so sind mit Hilfe eines weichen Gegenstandes (durch den Einlasskanal) die Ringe wieder hineinzudrücken und der Kolben kann daraufhin vollständig in den Zylinder geschoben werden.

      • Zylinderkopfmuttern über Kreuz, schrittweise anziehen (Anzugsmoment 10-15Nm)

      • Kurbelwelle von Hand durchdrehen um auszuschließen das Kolben am Kopf oder Gehäuse anschlägt

      • Quetschmaß mit Hilfe der mitgelieferten Fußdichtungen auf 0,8 - 0,9 mm einstellen

      • Quetschmaß = Abstand Zylinderkopf zu Kolben im OT, mit Ø 1,5 mm Lötzinn bestimmen (Lötzinn in L-Form biegen, durch das Kerzengewinde einführen, In Fahrtrichtung gesehen Rechts bzw. Links die Zylinderwandung berühren und dann mittels Polrad oder Kickstarter den Kolben durch OT bewegen. Beidseitig messen und Mittelwert bilden. Sollte die Differenz größer als 0,1 mm sein ist    der Kopf nicht mittig verbaut und sollte neu zentriert werden.)

       Zündung:

      • Unterbrecherzündung für Tuningmotoren ungeeignet, darf nicht verwendet werden

      • Elektronikzündung (kann zu Leistungsverlust führen) -> Zündzeitpunkt 1,5 mm vor OT

      • Vape -> Zündzeitpunkt 1,5 mm vor OT (mit Stroboskop abblitzen)

      • PVL-Zündung siehe mitgelieferte Einstellanleitung

      • Zündkerze Isolator 260, NGK B9HS;  Elektrodenabstand 0,4 mm

      • zusätzliches Massekabel vom Motor zur Zündspule mit 20 mm² Querschnitt ( ca. Ø 5 mm)

      • Vape und PVL-Zündspulen müssen direkt am Rahmen befestigt werden! Dazu einfach die obere Halteschraube des Luftfilterkastens gegen eine lange Schraube bzw. Stehbolzen ersetzen und die Zündspule dort direkt festschrauben. Anschließend das Massekabel vom Motor direkt an der Zündspulenverschraubung anklemmen! Auf keinen Fall das mitgelieferte Halteblech & Massekabel    des Vape-Sets verwenden! Dies kann zur Zerstörung der Zündspule führen!

      Luftfilter:

      • bei S51/ S70 ein zusätzliches Loch mit ca. 40 cm² in Mittelkasten einarbeiten, ZT-Luftfilterblech verwenden (Shopsuche: "Luftfilterblech"), bei VM-Vergaser empfehlen wir einen geänderten Mittelkasten (Shopsuche: "Gehäusemittelteil Tuning")
      • bei Schwalbe Plug & Play Version (Shopsuche: "Luftfilter Schwalbe")

      • für den PWK-Vergaser (Shopsuche: "Luftfilter PWK")

      • eigene Luftfilterumbauten müssen so funktionieren als wäre kein Luftfilter verbaut, Filtermaterial mit möglichst großem Abstand zum Vergaser anbringen

      Vergaser:

      • nur die von uns zum Zylinderkit angebotenen Vergaser sorgen für optimale Leistung und Fahrbarkeit!
      • Die Verwendung eines kleineren Vergaserdurchmessers als von uns empfohlen, kann z.B. zu einem Leistungsloch in mittleren Drehzahlen und weniger Spitzenleistung führen.

      • Der Vergaser wird voreingestellt ausgeliefert. Um Kolbenklemmer während des Einfahrens zu vermeiden, ist absichtlich eine größere Hauptdüse im Auslieferungszustand verbaut. Diese muss im späteren Fahrbetrieb so gewählt werden, dass sich nach längerer Vollgasfahrt ein rehbraunes Kerzenbild ergibt. Wenn es von Anfang an zu Problemen kommt, bitte zuerst die Hauptdüse um eine Nummer verkleinern.

      Auspuff:

      • Es dürfen nur die von uns empfohlenen Auspuffanlagen am jeweiligen Zylinderkit verwendet werden. Diese sind beim jeweiligen Zylinderkit im Onlineshop aufgelistet.
      • Andere Auspuffanlagen können zu schlechter Fahrbarkeit, Kolbenklemmern und starken Verschleißaufgrund Überhitzung führen.

      • Bitte beachtet das andere Hersteller teilweise ähnliche Namen für Ihre Auspuffanlagen verwenden. Diese Auspuffe sind von uns nicht zur Verwendung freigegeben!

      Mischöl:

      • freigegebenes Mischöl siehe Onlineshop (sonst drohen Motorschäden)
      • Motul 800 für alle Motoren freigegeben

      • Addinol MZ 405 ist für Tuningmotoren nicht geeignet!

      • Originaloptikauspuff  (Höchstdrehzahl bis 10.500 U/min) -> Mischungsverhältnis 1:40

      • Rennauspuffanlagen -> Mischungsverhältnis 1:30

      • für beste Leistungswerte sollte Super Plus oder höherwertiger Benzin (V-Power) verwendet werden!

      Einfahren (500 km):

      • Motor sollte bei mittleren Drehzahlen und leichtgängig gefahren werden, nicht quälen!
      • Schiebebetrieb (z.B. Bergab mit geschlossenem Gas) vermeiden! Immer etwas Gas geben.

      • ab 300 km die Drehzahlen langsam steigern

      • Kerzenbild während des Einfahrens regelmäßig kontrollieren. Es sollte dunkel / schwarz sein.

      • ab 500 km so bedüsen, dass das Kerzenbild nach Vollgasfahrt rehbraun ist.

      Allgemeine Hinweise zum Fahrzeug:

      Das verwendete Fahrzeug sollte technisch im einwandfreien Zustand sein. Die höhere Leistung sorgt auch für eine stärke Belastung der Bremsen und des Fahrwerks. Eine Scheibenbremsanlage ist ratsam, kostet aber etwas Höchstgeschwindigkeit.
      Um das Fahrzeug an die höheren Belastungen des Tuningmotors anzupassen empfehlen wir:

      • Sport Bremsbeläge (Shopsuche: "Bremsbelag"), Radnabe nicht abdrehen (schlechtere Kühlung)
      • Motor- und Schwingenlager durch verstärkte Lagerbuchsen ersetzen (Shopsuche: "Lagerbuchsen")

      • verstärkte Kette (Shopsuche: "Kette verstärkt")

      • verstärkter Ruckdämpfer für Hinterradmitnehmer (Shopsuche: "Elastikring")

      Leistungsbremsen:

      • schwergängige Radlager, breite Reifen, Crossreifen, geringer Reifenluftdruck
      • schleifende Bremsen, Scheibenbremsanlage

      Die von uns angegebenen Leistungswerte und Leistungsverläufe sind mit Vape-Zündanlage und mit unseren Anbauteilen erreicht worden! Andere Anbauteile können die Fahrbarkeit und Leistung deutlich verschlechtern! Die Geschwindigkeitsangaben wurden mit einer originalen, technisch einwandfreien S51 N/B und max. 80kg Fahrer erfasst!

      Alle unsere Tuningteile sind nur für die Rennstrecke bestimmt und ohne TÜV,  ohne ABE und ohne Straßenzulassung!