SET Tankversiegelung, 2-teilig - für Tanks bis 15 Liter

  • ArtikelNr.: 88047-A-S
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • Unser Preis: 35,70 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

Das MOTODIX-Tankversiegelungs-SET ist ein Komplettpaket zur Langzeitbeschichtung von Blech-, Kunststoff- und Aluminium-Tanks.

Inhalt:

  • Transparentes MOTODIX Einkomponenten-Tankversiegelungsharz
  • Phosphatierender MOTODIX Rostumwandler
  • Eine ausführliche Arbeitsanleitung zur Tankversiegelung

Die notwendigen Datenblätter sowie die Arbeitsanleitung finden Sie auch im Downloadbereich.

UnversiegelteTreibstofftanks rosten verstärkt seit Einführung des bleifreien Benzins– die entstehenden Rostpartikel gefährden Benzinpumpen, Vergaser undEinspritzanlagen.

Selbst Tanks von Dieselfahrzeugen und Zweitaktern rosten durch. SogarKraftstofftanks aus GFK-Verbundmaterialien sind gefährdet – ihreOberfläche beginnt nach einiger Zeit durchlässig zu werden und zunässen.
Tank im Tank: MOTODIXEinkomponenten-Tankversiegelungsharz rettet jeden Tank, indem quasieinen schützenden Innentank einbaut. Sogar Treibstofftanks, die bereitsriechen, nässen oder tropfen, sind nach einer Versiegelung meist wiederzu 100% dicht.

Im Gegensatz zu den meisten Zweikomponenten-Versiegelungen versprödetdie MOTODIX-Einkomponenten-Tankversiegelung nicht und behält dauerhaftein Mindestmaß an Flexibilität - so haftet die Innenbeschichtungzuverlässig auch bei späteren Beschädigungen des Tanks durch Vibrationenoder kleine Unfälle. Außerdem härtet das Einkomponentenmaterial langsamund lässt dem Anwender dadurch Zeit, die korrekte Versiegelung zuüberwachen und das fließende Material an alle wichtigen Flächen zubringen.

Die Einkomponenten-Tankversiegelungversiegelt Tankinnenseiten aus Stahl, auch Legierungen, Aluminium,Edelstahl, Kupfer, Messing und Kunststoffen wie Carbon, GFK, Kevlar,Polyester und Vinylester.

Sogar neue Tanks mit glatten Innenflächenkönnen mit der Einkomponenten-Tankversiegelung versiegelt werden, einAufrauen ist nicht notwendig!

Hinweis:

Nicht einsetzbar ist dieTankversiegelung bei Tanks aus Polyetylen oder Polypropylen, da dieseMaterialien nicht dauerhaft beschichtet werden können.

Die Einkomponenten-Tankversiegelung istbeständig gegen verbleiten sowie bleifreien Kraftstoff,Ethanol-Benzin-Gemische wie E5, E10 und E85, reines Ethanol, reinesBenzin, Zweitakt-Gemisch, Zweitaktöl, Dieselkraftstoff, Flugbenzin,Motoröl, Getriebeöl, Hydrauliköl, Synthetiköl, Obenöl, Kühlflüssigkeit,Bremsflüssigkeit und Additive wie z.B. Benzinstabilisator.

Ähnliche Artikel